Veröffentlichungen

Sonstiges

zurück

Förderrecht: Zum förderschädlichen vorzeitigen Maßnahmenbeginn

Art. 3 Abs. 1 GG, Art. 23, Art. 44 Abs. 1 Satz 1 BayHO, Art. 48 Abs. 1 Satz 1 BayVwVfG, Förderrichtlinien zur Durchführung des bayerischen 10.000-Häuser-Programms

Zuwendungen des Staates
Unzulässigkeit der Auslegung von Förderrichtlinien
Auslegung der rechtsgeschäftlichen Willenserklärungen bei der Anbahnung
eines Vertrags über eine förderfähige Maßnahme;
Selbstbindung der Verwaltung durch einheitliche Verwaltungspraxis

BayVGH vom 11.10.2019, Az. 22 B 19.840

Asylrecht und Verwaltungsprozessrecht: Zu den Voraussetzungen der Ladung eines ge-richtlichen Sachverständigen zur Erläuterung des Gutachtens

§§ 97, 98, 173 VwGO, § 411 Abs. 3, § 412 ZPO, Art. 4 Abs. 4, Art. 11 Abs. 2 Richtlinie (RL) 2011/95/EU

„Stichhaltiger Grund“ i.S.d. Art. 4 Abs. 4 RL 2011/95/EU
Ladung eines gerichtlichen Sachverständigen zur Erläuterung des Gutachtens (Fortentwicklung der Rechtsprechung)
Ablehnung eines Beweisantrags wegen eigener Sachkunde des Gerichts

BVerwG vom 17.09.2019, Az. 1 B 43.19
rechtskräftig

Personalvertretungsrecht: Zur Antragsbefugnis der Personalvertretung hinsichtlich der Durchführung von Dienstvereinbarungen

§ 73 Abs. 1, § 74 Abs. 1 BPersVG, § 84, § 86 Abs. 1 SächsPersVG

Antragsbefugnis 
Dienstvereinbarung
Personalrat

BVerwG vom 27.06.2019, Az. 5 P 2.18
rechtskräftig

Wohngeldrecht: Wohngeldrechtliche Streitigkeiten sind gerichtskostenfrei

§ 1 Abs. 1 WoGG, § 188 Satz 1, Satz 2 Halbs. 1 VwGO

Wohngeld
Angelegenheiten der Fürsorge
Gerichtskostenfreiheit

BVerwG vom 23.04.2019, Az. 5 C 2.18
rechtskräftig

Verwaltungsprozessrecht: Inhalt einer Rechtsbehelfsbelehrung

§ 58 Abs. 1 VwGO

Rechtsbehelfsbelehrung
Mindestinhalt
Beginn der einzuhaltenden Frist

BVerwG vom 09.05.2019, Az. 4 C 2.18
rechtskräftig

Verwaltungsverfahrensrecht, Verwaltungsprozessrecht: Bekanntgabe eines Verwaltungsakts an eine Wohnungseigentümergemeinschaft

§ 58 Abs. 1, Abs. 2, § 74 Abs. 1 Satz 2, § 80 Abs. 5, § 123, § 146. § 173 VwGO, Art. 37 Abs. 1, Art. 41 Abs. 1, Art. 43 Abs. 1, Art. 44 Abs. 1 BayVwVfG, Art. 7 Abs. 2, Art. 19 Abs. 1, Art. 21, Art. 22, Art. 31, Art. 36 Abs. 2 VwZVG

Zustellung eines Bescheids an den Verwalter einer Wohnungseigentümergemeinschaft
Inhaltsadressat eines Verwaltungsakts
Anforderungen an die Richtigkeit einer Rechtsbehelfsbelehrung
Eilrechtsschutz bei Bestandskraft eines Verwaltungsakts (Ablauf der Klagefrist)

BayVGH vom 26.07.2019, Az. 15 CS 19.1050
rechtskräftig

Verwaltungsprozessrecht: Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses mehrfacher Anträge auf einstweiligen Rechtsschutz

§ 146, § 123, § 80 Abs. 7 VwGO, § 60a AufenthG

Mehrfache Anträge auf einstweiligen Rechtsschutz

Aussetzung der Abschiebung

Vollzug der Abschiebung

Fehlendes Rechtsschutzbedürfnis

BayVGH vom 15.04.2019, Az. 10 CE 19.650
rechtskräftig

Preisprüfungsrecht: Marktgängigkeit und Marktpreis im Sinn von § 4 VO PR Nr. 30/53

§ 4 Abs. 1 und 2, § 9 VO PR Nr. 30/53

Kontroll- und sonstige Unterstützungsleistungen eines Privatunternehmens für das Führungsinformationssystem des Heeres
Vergabe diesbezüglicher Folgeaufträge ohne wettbewerbliches Auswahlverfahren an den bisherigen Auftragnehmer (bzw. eine seiner Tochtergesellschaften)
Abgrenzung des relevanten Marktes auch im Anwendungsbereich der Verordnung PR Nr. 30/53 anhand des Bedarfsmarktkonzepts
Kriterien für die Feststellbarkeit eines „abgeleiteten Marktpreises“ im Sinn von § 4 Abs. 2 VO PR Nr. 30/53

BayVGH vom 26.02.2019, Az. 22 B 16.1447

Presse- und Datenschutzrecht: Auskunftsanspruch hinsichtlich einer aus öffentlichen Mitteln finanzierten Verwandtenbeschäftigung

Art. 2 Abs. 1 i.V.m. Art. 1 Abs. 1, Art. 5 Abs. 1 Satz 2 GG, Art. 4 BayPrG, Art. 5 Abs. 1 Satz 1 Nrn. 1 und 2 BayDSG, Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchst. e und f, UAbs. 2, Abs. 4 DSGVO

Presseauskunftsanspruch
Abgeordneter
Verwandtenbeschäftigung
Vergütung
Art. 4 BayPrG als Übermittlungsbefugnis (verneint)
Art. 5 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 BayDSG und europarechtliches Normwiederholungsverbot
Vereinbarkeit von Art. 5 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 BayDSG mit Art. 6 Abs. 1 UAbs. 2 DSGVO
Presseauskünfte als Aufgaben der (erteilenden) öffentlichen Stellen

BVerwG vom 27.09.2018, Az. 7 C 5.17
rechtskräftig

Ausländer- und Verwaltungszustellungsrecht: Zustellungen in Amtshilfe für eine andere Behörde, insbesondere in einer Justizvollzugsanstalt

Art. 2 Abs. 3, Art. 3, Art. 5 Abs. 1, Abs. 4 VwZVG, Art. 4 Abs. 1, Art. 5 Abs. 1 BayVwVfG, Art. 33 BayStVollzG

Ausweisung
Zustellung durch die Behörde
Zustellung in Amtshilfe in der Justizvollzugsanstalt

BayVGH vom 25.01.2019, Az. 10 C 17.1174
rechtskräftig

Wasserrecht und Allgemeines Verwaltungsrecht: Allgemeinverfügung als Handlungsform für Anordnungen im Wasserschutzgebiet

§ 52 Abs. 1 Satz 1 WHG, Art. 35 Sätze 1 und 2 BayVwVfG

Wasserschutzgebiete
Nutzungsverbote durch Allgemeinverfügung
Eine Sache im Sinne von Art. 35 Satz 2 dritte Alternative BayVwVfG aufgrund normativer Zusammenfassung
Bündelung von Allgemeinverfügungen

BVerwG vom 25.10.2018, Az. 7 C 22.16

Enteignungsrecht: Kein Drittschutz von Verfahrensvorschriften

Art. 22 Abs. 1 Nr. 2 BayEG

Keine drittschützende Wirkung von enteignungsrechtlichen Verfahrensvorschriften

BayVGH vom 06.11.2018, Az. 8 ZB 17.1096

Ladenschlussrecht: Wirksamkeit einer Verordnung über das Offenhalten von Verkaufsstellen an Sonntagen

§ 14 LadSchlG, § 47 Abs. 1 Nr. 2, Abs. 2 Satz 1 VwGO

Prognosen zu den der anlassgebenden Veranstaltung einerseits und der Sonntagsöffnung andererseits zuzurechnenden Besucherzahlen
Räumliche Reichweite der prägenden Wirkung einer anlassgebenden Veranstaltung
Erfordernis einer konkreten anlassgebenden Veranstaltung zum Zeitpunkt des Verordnungserlasses

BayVGH vom 09.08.2018, Az. 22 N 18.243
rechtskräftig

Gebührenrecht: Gebührenhöhe bei der Wertermittlung von Miteigentumsanteilen durch Gutachterausschüsse

§ 193 Abs. 1, § 199 Abs. 2, § 200 Abs. 1 BauGB, § 15 Abs. 1, Abs. 2 BayGaV

Gutachterausschuss
Wertgutachten über Miteigentumsanteile an Grundstücken bzw. an Wohnungs- und Teileigentumseinheiten
Gebühren

BayVGH vom 08.10.2018, Az. 5 BV 17.1229

Verwaltungsprozess- und Gerichtsverfassungsrecht: Zur Bedeutung von „förmlichen“ Aussetzungen bei Entschädigungen wegen überlanger Gerichtsverfahren nach § 198 Abs. 1 Satz 1 GVG

§ 198 Abs. 1 Satz 1 GVG, § 94 VwGO

Unangemessene Verfahrensdauer
Sachlich gerechtfertigte Verzögerung
Gerichtlicher Gestaltungsspielraum
„Faktische“ Aussetzung
„Förmliche“ Aussetzung

BVerwG vom 12.03.2018, Az. 5 B 26.17 D
rechtskräftig

Sonstiges || Rundfunkrecht: Zur Rundfunkbeitragspflicht von Betriebsstätten, die sowohl gewerblichen als auch gottesdienstlichen bzw. weltanschaulichen Zwecken dienen

Art. 4 Abs. 1, Art. 3 Abs. 3, Art. 33 Abs. 3, Art. 103 Abs. 1 GG, § 5 Abs. 5 RBStV

Rundfunkbeitrag
Betriebsstätte
Widmung zu gottesdienstlichen Zwecken
Weltanschauungsgemeinschaft
„Fliegendes Spaghettimonster“

BVerwG vom 29.01.2018, Az. 6 B 49.17
rechtskräftig

Sonstiges || Rundfunkbeitragsrecht: Zur Pflicht des Betriebsstätteninhabers zur Zahlung eines zusätzlichen Rundfunkbeitrags für Hotel- und Gästezimmer sowie Ferienwohnungen

Rundfunkbeitrag
Zusatzbeitrag für Hotel- und Gästezimmer
Rundfunksempfangsmöglichkeit
Aufklärungsmöglichkeiten

BVerwG vom 27.09.2017, Az. 6 C 32.16
rechtskräftig

Sonstiges || Verwaltungsprozessrecht: Darlegungsanforderungen im Berufungszulassungsverfahren bei zwischeninstanzlicher Erledigung

§ 113 Abs. 1 Satz 4 VwGO, § 61 Abs. 2 Satz 1, § 78 Abs. 4 Satz 4 AsylG

Darlegungsanforderungen in einer Berufungszulassungsbegründung
Erledigung zwischen den Instanzen
Umstellung auf eine Fortsetzungsfeststellungsklage
(Zulässige) Klageänderung
Fortsetzungsfeststellungsinteresse

BayVGH vom 06.06.2017, Az. 10 ZB 16.1037
rechtskräftig

Sonstiges || Gewerbesteuerrecht: Kein Wahlrecht des Steuergläubigers zwischen einer Klage nach §§ 11, 13 AnfG und einem Duldungsbescheid zur Anfechtung wegen Ansprüchen aus dem Steuerschuldverhältnis außerhalb des Insolvenzverfahrens

§ 4, 11, 13 AnfG, § 191 Abs. 1 Satz 2 AO

Steuerschuldverhältnis
Anfechtung
Duldungsbescheid

BVerwG vom 25.01.2017, Az. 9 C 30.15
rechtskräftig

Sonstiges || Denkmalschutz: Zu den Erlaubnisvoraussetzungen für den Abbruch eines Gebäudes innerhalb eines Ensembles

Art. 1 Abs. 3, Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1, Satz 3, Abs. 2 Satz 1 DSchG

Denkmalschutz
Ensemble
Abbruch eines Gebäudes
Erlaubnisvoraussetzungen

BayVGH vom 20.12.2016, Az. 2 ZB 15.1869
rechtskräftig

Sonstiges || Recht der Steuerberater: Unvereinbarkeit der Geschäftsführung einer Steuerberatergesellschaft mit der Leitung gewerblicher Unternehmen

Art. 12 GG, § 56 Abs. 5, § 57, § 72 Abs. 1 StBerG, § 16 BOStB

Steuerberatungsgesellschaft
Unvereinbarkeit der Geschäftsführung mit gewerblicher Tätigkeit
Anforderungen an die Widerlegung der Gefährdung von Berufspflichten

BVerwG vom 07.12.2016, Az. 10 C 1.15
rechtskräftig

Sonstiges || Verwaltungsprozessrecht: Unzulässigkeit eines Ablehnungsgesuchs nach Hauptsacheerledigung

§ 54 Abs. 1, § 152a, § 161 Abs. 2 VwGO, § 41 Nr. 6, § 42 Abs. 1, 2, § 45 Abs. 1 ZPO, Art. 103 Abs. 1 GG

Anhörungsrüge gegen Kostenentscheidung nach Hauptsacheerledigung
Kostenentscheidung nach billigem Ermessen durch Berichterstatter
Ablehnung eines Richters wegen Besorgnis der Befangenheit

BayVGH vom 07.11.2016, Az. 10 BV 16.962
rechtskräftig

Sonstiges || Informationsfreiheitsrecht: Kein Informationszugang zu Diensttelefonlisten von Jobcentern auf der Grundlage des IFG

§ 1 Abs. 1 IFG i.V.m. § 44b Abs. 1 SGB II, § 2 Nr. 1 IFG, § 3 Nr. 2 IFG

Diensttelefonliste
Amtliche Information (bejaht)
Ausschlussgrund
Gefährdung der öffentlichen Sicherheit
Ordnungsgemäße behördliche Aufgabenerfüllung
Individualrechtsgüter der Bediensteten

BVerwG vom 20.10.2016, Az. 7 C 23.15
rechtskräftig

Sonstiges || Gerichtsverfassungsrecht: Verfassungsbeschwerde gegen den Geschäftsverteilungsplan des Bundesfinanzhofs

Präsidiumsbeschluss
Geschäftsverteilungsplan
Innerdienstliche Spannungen

BVerfG vom 25.08.2016, Az. 2 BvR 877/16

Sonstiges || Verwaltungsprozessrecht: Beginn der Rechtsmittelfrist bei Zustellung an mehrere Prozessbevollmächtigte

§ 60, § 67 Abs. 6 Satz 3 VwGO, § 84 Satz 1, § 85 Abs. 2 ZPO

Bestellung mehrerer Prozessbevollmächtigter
Zustellung an mehrere Prozessbevollmächtigte
Lauf der Rechtsmittelfrist
Wiedereinsetzung in den vorigen Stand
Besondere prozessuale Obliegenheiten

BayVGH vom 11.07.2016, Az. 10 ZB 16.971

Sonstiges || Verwaltungsprozessrecht: Anfrage bei Behörde vor Antrag nach § 80b Abs. 2 VwGO

§ 80b Abs. 2, § 161 Abs. 2 VwGO

Antrag nach § 80b Abs. 2 VwGO
Obliegenheit der Anfrage bei einer Behörde vor Inanspruchnahme der Gerichte

BayVGH vom 29.06.2016, Az. 20 AS 16.1010

Sonstiges || Verwaltungsprozessrecht: Voraussetzungen der Betreibensaufforderung

Art. 19 Abs. 4 Satz 1 GG, § 92 Abs. 2 VwGO

Klagerücknahmefiktion 
Anforderungen an den Wegfall des Rechtsschutzbedürfnisses

BayVGH vom 06.06.2016, Az. 22 B 16.611

Sonstiges || Verwaltungsprozessrecht: Nachschieben von Ermessenserwägungen

Art. 76 Satz 1 und 2 BayBO, § 114 Satz 2 VwGO, Art. 40 BayVwVfG

Nachschieben von Ermessenserwägungen im Berufungszulassungsverfahren
Baurechtliche Nutzungsuntersagung

BayVGH vom 13.05.2016, Az. 9 ZB 13.1991

Sonstiges || Verwaltungsprozessrecht: Beendigung einer Aussetzung

§ 94 VwGO analog

Beendigung der Aussetzung eines Verfahrens 
Fortsetzungsbeschluss nach Eintritt eines Beendigungstatbestandes einer Aussetzung

BayVGH vom 11.05.2016, Az. 9 C 16.392
rechtskräftig

Sonstiges || Verwaltungszustellungsrecht: Zustellungsvermerk bei öffentlicher Zustellung ist kein Wirksamkeitserfordernis

Art. 15 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1, Abs. 1 Satz 2, Abs. 2 Sätze 1 und 2 Nr. 1 bis 5, Abs. 2 Sätze 3, 5 und Abs. 6 VwZVG, Art. 31 Abs. 1 Satz 1 BayVwVfG, § 187 Abs. 1, § 188 Abs. 2 Alt. 1 BGB

Öffentliche Zustellung
Zustellungsvermerk
Wirksamkeitserfordernis
Nachweisfunktion

BayVGH vom 20.01.2016, Az. 10 C 15.723
rechtskräftig

Sonstiges || Verwaltungsprozessrecht: Auslegung eines Urteiltenors (hier zum Umfang eines Auskunftsanspruchs nach dem BayUIG)

§ 88 Halbsatz 1 VwGO, Art. 8 Abs. 1 Satz 1 Nr. 3, Abs. 2 BayUIG

Auslegung des Klageantrags und des Urteilstenors
Bindung an das Klagebegehren
Standardisierte Bewertung von Verkehrswegeinvestitionen des ÖPNV
Geschäfts- und Betriebsgeheimnisse

BayVGH vom 19.01.2016, Az. 22 ZB 15.551
rechtskräftig

Kostenrecht || Kostenrecht: Erstattungsfähigkeit der Anwaltskosten im Abänderungsverfahren nach § 80 Abs. 7 VwGO

§ 80 Abs. 5, Abs. 7 VwGO, §§ 15 Abs. 2, 16 Nr. 5, 45 Abs. 1, 55, 56 RVG

Erinnerung
Vergütungsfestsetzungsverfahren
Erstattungsfähigkeit außergerichtlicher Kosten (Anwaltskosten)
Abänderungsverfahren (§ 80 Abs. 7 VwGO)
Angelegenheit im gebührenrechtlichen Sinne

VG Bayreuth vom 30.11.2015, Az. B 5 M 15.30571

Sonstiges || Verwaltungsverfahrensrecht: Verjährungshemmung eines Gebührenbescheids

Art. 13 KG, Art. 1 Abs. 1 Satz 1, Art. 53 Abs. 1 BayVwVfG

Baugenehmigungsgebühr
Verjährung
Hemmung

BayVGH vom 15.10.2015, Az. 2 ZB 14.944
rechtskräftig

Sonstiges || Informationsfreiheitsrecht: Keine Herausgabe von Diensttelefonlisten der Jobcenter auf der Grundlage des IFG

§ 1 Abs. 1 IFG i.V.m. § 44b Abs. 1 SGB II, § 2 Nr. 1 IFG, § 3 Nr. 2 IFG

Diensttelefonliste eines Jobcenters
Amtliche Information (offengelassen)
Ausschlussgrund „mögliche Gefährdung der öffentlichen Sicherheit“ (bejaht)
Rechtsgüter des Einzelnen
Funktionsfähigkeit einer Behörde

BayVGH vom 05.08.2015, Az. 5 BV 15.160

Sonstiges || Verwaltungsprozessrecht: Antragsfrist bei Normenkontrollverfahren nach § 47 Abs. 1 Nr. 2 VwGO bei Funktionsloswerden einer Norm

§ 47 Abs. 1 Nr. 2, Abs. 2 Satz 1 VwGO

Antragsfrist bei Normenkontrollverfahren
Rechtswidrigwerden einer Norm
Nachträgliches Funktionsloswerden von im Rang unter dem Landesgesetz stehenden Rechtsvorschriften

BVerwG vom 29.06.2015, Az. 4 BN 31.14

Sonstiges || Verwaltungsprozessrecht: Antragsfrist bei Normenkontrollverfahren nach § 47 Abs. 1 Nr. 1 VwGO bei Funktionsloswerden einer Norm

§ 47 Abs. 1 Nr. 1, Abs. 2 Satz 1 VwGO

Antragsfrist bei Normenkontrollverfahren
Rechtswidrigwerden einer Norm
Nachträgliches Funktionsloswerden von Bebauungsplänen

BayVGH vom 23.06.2015, Az. 15 N 13.1553

Sonstiges || Rundfunkbeitragsrecht: Geräteunabhängiger Rundfunkbeitrag im privaten Bereicht ist rechtmäßig

Art. 1 Abs. 1, Art. 2 Abs. 1, Art. 3 Abs. 1, Art. 5 Abs. 1 Satz 1, Satz 2 GG, § 1, § 2 Abs. 1, Abs. 2 Satz 1, § 14 RBStV, § 11, § 40 RStV, § 8, § 10 RFinStV

Rundfunkfreiheit
Öffentlich-rechtlicher Rundfunk
Rundfunkbeitrag im privaten Bereich

BayVGH vom 19.06.2015, Az. 7 BV 14.1707

Sonstiges || Kostenrecht: Zur Erstattungsfähigkeit der Mehrkosten eines „auswärtigen“ Rechtsanwalts

§ 162 Abs. 1, Abs. 2 Satz 1 VwGO

Erstattungsfähigkeit von Kosten eines Rechtsanwalts
Reisekosten eines auswärtigen Rechtsanwalts
ex-ante-Sicht eines juristischen Laien
schwierige Rechtsfragen auf einem Spezialgebiet
Spezialkenntnisse des auswärtigen Rechtsanwalts
Internetauftritt einer Rechtsanwaltskanzlei als Informationsquelle

BayVGH vom 10.06.2015, Az. 22 C 14.2131

Sonstiges || Sonstiges: Datenschutzrecht: Kommunale Wählervereinigung handelt bei Internetauftritt nicht als Unternehmen der Presse

§ 41 BDSG, § 57 Rundfunkstaatsvertrag (RStV), § 28 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 BDSG

Internetauftritt einer kommunalen Wählervereinigung 
Veröffentlichung von E-Mail-Korrespondenz mit Mitarbeiterdaten eines Ministeriums 
Anordnung zur Löschung der Mitarbeiterdaten auf der Internetpräsenz durch das Landesamt für Datenschutzaufsicht 
Medienprivileg
Berechtigtes Interesse an der Veröffentlichung (verneint)

BayVGH vom 25.03.2015, Az. 5 B 14.2164

Sonstiges || Staatskirchenrecht: Kein Anspruch auf Löschung der Eintragung im Taufbuch nach Kirchenaustritt

Art. 140 GG, Art. 137 Abs. 3 WRV, Art. 267, Art. 288 Abs. 3 AEUV, Art. 6 Abs. 1 und 3 EUV, § 54 Abs. 1 VwGO, § 45 Abs. 1 ZPO

Löschung der Eintragung im Taufbuch nach Kirchenaustritt
Rechtsweg zu den staatlichen Gerichten
Umfang und Intensität der gerichtlichen Prüfung
Keine Vorabentscheidung durch den EuGH
Ablehnung wegen Besorgnis der Befangenheit
Ablehnung der Offenbarung der Religionszugehörigkeit durch Richter

BayVGH vom 16.02.2015, Az. 7 ZB 14.357
rechtskräftig

Sonstiges || Verwaltungsprozessrecht: Nachschieben von Ermessenserwägungen

§ 114 Satz 2 VwGO, § 11 Abs. 1, § 53 Nr. 1, § 55 Abs. 3 Nr. 3, § 56 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1, Satz 2-4, Abs. 2, § 58, § 59 AufenthG, Art. 8, Art. 14 EMRK

Zwingende Ausweisung
Besonderer Ausweisungsschutz
Schwerwiegende Gründe der öffentlichen Sicherheit und Ordnung
Wiederholungsgefahr
Unbewältigte Drogensucht
Ermessenserwägungen
Nachträgliche Ergänzung der Ermessenserwägungen
Recht auf Achtung des Privat- und Familienlebens
Verweigerung einer (weiteren) Drogentherapie
Sperrfrist (hier: vier Jahre)

BayVGH vom 03.02.2015, Az. 10 B 14.16.13
rechtskräftig

Sonstiges || Kostenrecht: Erledigung des anwaltlichen Auftrags

§ 8 Abs. 1, § 15 Abs. 5 Satz 1 und 2 RVG

Erinnerung gegen Kostenfestsetzungsbeschluss
Erneuter Gebührenanspruch des Rechtsanwalts nach zweijähriger Verfahrensunterbrechung (verneint)

BayVGH vom 08.12.2014, Az. 15 M 14.2529

Sonstiges || Preisprüfungsrecht: Verkehrsüblicher Preis i.S.v. § 4 Abs. 1 VO PR Nr. 30/53 ist der „betriebssubjektive“ Marktpreis

§ 4 Abs. 1 und 2, § 9 Abs. 1 Satz 1 und 2 VO PR Nr. 30/53

Vergabe von Folgeaufträgen durch die Bundeswehr ohne wettbewerbliches Auswahlverfahren wegen Kenntnis- und Erfahrungsvorsprungs
Feststellbarkeit eines verkehrsüblichen, preisrechtlich zulässigen Preises
Anerkennungsfähigkeit eines einzigen, betragsmäßig fixierbaren Preises außerhalb vollkommener Märkte
Begriff der „im Wesentlichen vergleichbaren Leistungen“ i.S.v. § 4 Abs. 2 VO PR Nr. 30/53
Herleitung eines „betriebssubjektiven“ Marktpreises aus von der Muttergesellschaft erzielten Entgelten

BayVGH vom 06.11.2014, Az. 22 B 14.175

Sonstiges || Prozesskostenhilfe: Mutwilligkeit, weitere Klagen zu beabsichtigen, wenn bereits vom gleichen Kläger ein solches Verfahren anhängig ist (unechtes Musterverfahren)

§ 114 Abs. 1 Satz 1 ZPO

Prozesskostenhilfe 
Mutwilligkeit
Sog. unechte Musterverfahren

BayVGH vom 23.10.2014, Az. 5 C 14.1925

Sonstiges || Prozessrecht: Zum Umstandsmoment im Rahmen des Rechtsinstituts der Verwirkung

§ 242 BGB analog

Einstimmige Entscheidung über die Berufung durch Beschluss
Eintragung im Bestandsverzeichnis für beschränkt-öffentliche Wege
Klageerhebung mehr als 30 Jahre nach Widerspruchseinlegung
Verwirkung des Klagerechts

BayVGH vom 09.10.2014, Az. 8 B 12.1546

Sonstiges || Rundfunkrecht: Verwaltungsrechtsweg eröffnet für Klage privater Kabelnetzbetreiber gegen öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt (Streitigkeit betreffend die sog. „Must-Carry“-Verpflichtung)

§ 17 Abs. 1 Satz 2, § 17a GVG, § 40 Abs. 1 VwGO, § 52b Abs. 1 Nr. 1 Buchst. a, § 52d Satz 2 RStV, Art. 11 Abs. 1 Satz 2 Nr. 1, Art. 16 Abs. 1, Art. 36 BayMG

Verwaltungsrechtsweg
Öffentlich-rechtliche Streitigkeit
Kabelnetzbetreiber
Rundfunkveranstalter
„Must Carry“

BayVGH vom 06.10.2014, Az. 7 C 14.1372

Sonstiges || Verwaltungsprozessrecht: Fortsetzungsfeststellungsantrag bei nicht eingetretener Erledigung; Erfolglosigkeit eines Rechtsmittels bei fehlerhafter Begründung einer sich im Ergebnis als richtig erweisenden Entscheidung

§ 124 a VwGO, § 144 Abs. 4 VwGO, § 113 Abs. 5 Satz 1 VwGO analog

Fortsetzungsfeststellungsklage
Erledigung eines Verpflichtungsbegehrens auf Erteilung einer lebensmittelrechtlichen Zulassung durch den Brand der Betriebsgebäude (verneint)
Kein Rechtsschutzbedürfnis für eine Fortsetzungsfeststellungsklage nach Erledigung des Widerrufs einer befristeten Erlaubnis, wenn Verpflichtungsklage auf (befristete) Erlaubnis fortgeführt werden kann
Vorbereitung einer Schadensersatzklage

BayVGH vom 30.09.2014, Az. 20 ZB 11.1890

Sonstiges || Verwaltungsprozessrecht: Unterbliebene Erledigungserklärung des Klägers bei Erledigung der Hauptsache des Rechtsstreits; Beschwer

§ 161 Abs. 2 VwGO, § 20 Abs. 1 und 4 JMStV, § 38 Abs. 2 Satz 2, § 59 RStV

Einseitige Erledigungserklärung des Klägers
Unterbliebene Erledigungserklärung des Klägers
Prozessuale Folgen im Klageverfahren, Nichtzulassungsbeschwerdeverfahren und Revisionsverfahren
Beschwer im Rechtsmittelverfahren
Rechtsschutzbedürfnis

BVerwG vom 08.09.2014, Az. 6 B 1.14

Sonstiges || Verwaltungsprozessrecht: Aussetzung eines Verfahrens - Vorgreiflichkeit

§§ 47, 94 VwGO

Aussetzung eines Verfahrens 
Vorgreiflichkeit eines Normenkontrollverfahrens 
Ermessen des aussetzenden Gerichts

BayVGH vom 28.07.2014, Az. 15 C 14.992

Sonstiges || Wiedereinsetzung in den vorigen Stand bei Fristversäumung aufgrund falscher Gerichts­anschrift (nicht gewährt)

§§ 60, 124a Abs. 4 Satz 1 VwGO, § 4 Nr. 1a, § 11, § 39 Abs. 4 Nr. 3 PostG, § 2 Nr. 4 PUDLV

Verfristeter Antrag auf Zulassung der Berufung
Unanbringlichkeit des Briefes gegenüber Empfänger und Absender
Universaldienstleistungen der Deutschen Post AG
Wiedereinsetzung in den vorigen Stand (abgelehnt)

BayVGH vom 23.06.2014, Az.14 ZB 12.2323

Sonstiges || Kirchenaustritt

Art. 4 Abs. 1, Art. 20 Abs. 3, Art. 140 GG, Art. 137 Abs. 3 Satz 1, Abs. 5, Abs. 6 WRV, Art. 3 Abs. 4, Art. 26 Satz 2 Nr. 1 KirchStG, § 2 Abs. 2 AVKirchStG

Religionsfreiheit
Kirchenaustritt
Eindeutigkeit der Austrittserklärung 
Körperschaft des öffentlichen Rechts 
Bedingung, Einschränkung, Vorbehalt 
Weltlicher Bereich 
Innergemeinschaftlicher Bereich 
Geordnete Verwaltung der Kirchensteuer 

BayVGH vom 13.06.2014, Az. 7 ZB 14.373
Verfassungsbeschwerde der Klägerin wurde vom BayVerfGH mit Entscheidung vom 11.04.2016, Az. Vf. 68-VI-14, abgewiesen.

Sonstiges || Kostenrecht: Personenstands- und Melderegisterauskünfte an Notare

Art. 35 Abs. 1 GG; Art. 4 Abs. 2 Nr. 2, Art. 8 Abs. 1 Satz 1 BayVwVfG, § 351 FamFG

Notar 
Erbverträge 
Auskünfte 
Kostenfreiheit amtliche 
Verwahrung Amtshilfe

BVerwG vom 15.05.2014, Az. 9 B 45.13

Sonstiges || Presserecht: Auskunft aus laufenden staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen

Art. 1 Abs. 1, Art. 2 Abs. 1, Art. 5 Abs. 1 Satz 2 GG, § 40 Abs. 1, § 123, § 146 VwGO, § 17a Abs. 5 GVG, § 23 EGGVG, § 475 stopp, § 30 AO, Art. 4 BayPrG

Schwabinger Kunstfund
Presserechtlicher Auskunftsanspruch
Strafprozessualer Auskunftsanspruch
Ordentlicher Rechtsweg
Rechtsweg zu den Verwaltungsgerichten
Recht auf informationelle Selbstbestimmung
Informationsinteresse der Presse
Steuergeheimnis

BayVGH vom 27.03.2014, Az. 7 CE 14.253

Sonstiges || Vereinsrecht: Durchsuchung

§ 4 Abs. 2 und 4, § 8 Abs. 2, § 20 Abs. 1 Nr. 1 VereinsG

Vereinsrecht
Ermittlungsmaßnahmen 
Beweismaterial 
Durchsuchung 
Beschlagnahme 
Hintermann 
Mitglied 
Verbotsverfahren 
Organisationsstruktur 
Bestimmtheit 
Wertende Begriffe 
Gefahrenabwehr 
Strafrechtliche Ermittlungen

BayVGH vom 17.10.2013, Az. 4 C 13.1589

Sonstiges: Verwaltungsprozessrecht - VöI nicht auf Anwendung von Landesrecht beschränkt

§ 36 VwGO, § 1 Abs. 3, § 5 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2, Satz 2, Abs. 2 Satz 1, Abs. 3 LABV, Art. 1 Abs. 3 BayVwVfG, § 14 Abs. 2 Satz 1, § 17 Abs. 1 Satz 1 SchfHG

Vertreter des öffentlichen Interesses
Beteiligungsrecht
Rechtsmittelbefugnis
Behörde i.S.v. Art. 1 Abs. 3 BayVwVfG

BayVGH vom 16.08.2013, Az. 22 ZB 13.808

Sonstiges || Kostenrecht: Zum Umfang der Amtsermittlungspflicht bei Antrag auf Erlass

Art. 16 Abs. 2 Satz 1 KG, Art. 24, Art. 25 BayVwVfG, § 227 AO, § 114 Satz 2, § 132 Abs. 2 Nr. 1 und 3 VwGO

Erlass von Bescheidgebühren, Mahngebühren und Säumniszuschlägen Revisibilität des bayerischen Kostengesetzes Intendiertes Ermessen Reichweite des Untersuchungsgrundsatzes Mitwirkungspflicht des Betroffenen Behördliche Belehrung- bzw. Hinweispflicht Nachschieben von Ermessenserwägungen

BVerwG vom 15.07.2013, Az. 9 B 30.13

Sonstiges || Personenstands- und Melderegisterauskunft an Notare

Art. 1 Abs. 1 KG, Art. 3 Abs. 1 Nr. 2 KG, Art. 8 BayVwVfG, § 351 S. 1 FamFG

Personenstands- und Melderegisterauskunft
Amtshandlung
Amtshilfe

BayVGH vom 04.06.2013, Az. 5 B 11.2412

Sonstiges || Kostenrecht: Umfang der Amtsermittlungen bei Antrag auf Erlass

Art. 16 Abs. 2 Satz 1, Art. 18 Abs. 3 KG, Art. 24 Abs. 1 Satz 1, Art. 24 Abs. 2, Art. 25 Abs. 1 Satz 1 und 2, Art. 26 Abs. 1 Nr. 2, Abs. 2 Satz 1 und 2 BayVwVfG, § 227 AO, § 811 Abs. 1 Nr. 2 ZPO, § 114 Satz 1 und 2 VwGO

Erlass von Bescheidgebühren, Mahngebühren und Säumniszuschlägen
Anspruch auf ermessensfehlerfreie Ermessensausübung
Auslegung behördlicher Schreiben
Ermessensreduktion auf Null
Spruchreife
Persönliche und sachliche Unbilligkeit
Erlasswürdigkeit, Erlassbedürftigkeit

BayVGH vom 18.02.2013, Az.10 B 10.1028

Sonstiges || Medienrecht: Begrenzung Gewinnspielteilnahmeentgelt bei Teilnahme vom Ausland aus

§ 1 Abs. 1, § 2 Abs. 2 Nr. 14, § 8a Abs. 1 Sätze 1 und 6, § 36 Abs. 1 Satz 3, Abs. 2, Satz 1 Nr. 7, § 38 Abs. 2, § 43 RStV, § 2 Abs. 6, § 3 Abs. 4 GlüStV, § 284 StGB, Art. 56 AEUV

Gewinnspiel
Glücksspiel
Rundfunk
Teilnahmeentgelt
Teilnehmer aus dem Ausland (hier: Österreich)
Unionsrechtliche Dienstleistungsfreiheit
Privater Rundfunkveranstalter
Landesmedienanstalt
Telefon-Mehrwertnummer
Verbraucherschutz
Verhältnismäßigkeit

BayVGH vom 12.12.2012, Az. 7 BV 12.968

Sonstiges || Feiertagsrecht: Spielhallenbetrieb und Feiertagsschutz

Art. 2 Abs. 1, 3 Abs. 1, 12 Abs. 1 GG, Art. 140 GG i.V. mit Art. 139 WRV, Art. 3, 118 Abs. 1, 147 BV, Art. 3 Abs. 2 FTG, Art. 5 FTG, Art. 4 Abs. 1 Satz 2 Nr. 6 SpielbG, § 2 Abs. 2 Satz 1 SpielbO

Anwendbarkeit des Art. 3 Abs. 2 Satz 1 FTG auf Spielhallen, auf in Gaststätten aufgestellte Spielgeräte und auf Spielbanken
Keine Beschränkung des Begriffs der "öffentlichen Unterhaltungsveranstaltungen" auf zeitlich begrenzte Ereignisse
Keine Begrenzung des Anwendungsbereichs des Art. 3 Abs. 2 Satz 1 FTG auf öffentlich wahrnehmbare oder störend hervortretende Veranstaltungen
Verfassungsmäßigkeit und Schutzzwecke des Art. 3 Abs. 2 Satz 1 FTG
Voraussetzungen einer Befreiung nach Art. 5 FTG

BayVGH vom 22.10.2012, Az. 22 B 10.2398

Sonstiges || Tierkörperbeseitigungsrecht: Export von Schlachtabfällen nach Österreich nicht ohne weiteres erlaubt

Verordnung (EG) Nr. 1069/2009 Art. 4, Art. 48, TierNebG § 3, § 6, § 8, BayAGTierNebG Art. 1 ff, Art. 4, AEUV Art. 28 ff, Art. 51, Art. 56 ff, GG Art. 12

Tierische Nebenprodukte (Schlachtabfälle)
Einzugsbereichsregelung
Benutzungszwang
Freier Warenverkehr
Dienstleistungsfreiheit

BayVGH vom 27.09.2012, Az. Az. 20 BV 11.2690

Sonstiges || Zuwendungen aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF)-Projektförderung

BayHO Art. 23, 44; ANBest-P Nr. 1.2, 1.3, 8.2.1; VO(EG) Nr. 1784/1999 Art. 2 Abs. 1 it. a) und c), Art. 3 lit. a)

Besserstellungsverbot Nr. 1.3 ANBest-P und Tariftreuerecht

BayVGH vom 12.09.2012, Az. 12 ZB 10.609

Sonstiges || Schwerbehindertenrecht

SGB I § 33c, SGB IX § 77, § 96 Abs. 8, § 102 Abs. 3, SchwbAV § 27, BetrVG § 40 Abs. 1

Schwerbehindertenrecht
Leistungen der begleitenden Hilfe im Arbeitsleben
Zuschuss des Arbeitgebers zu Kosten eines Gebärdensprachdolmetschers für eine gehörlose Arbeitnehmerin im Rahmen der Tätigkeit als Betriebsrätin und Vertrauensperson für Schwerbehinderte

BayVGH vom 25.05.2012, Az. 12 ZB 11.152

Sonstiges || Presserecht: Keine Auskunft über Geschäftsführerbezüge eines Kommunalunternehmens ohne dessen Zustimmung

Art. 4 BayPrG, Art. 94 Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 GO, Art. 5 Abs. 1 Satz 2, Art. 1 Abs. 1 i.V.m. Art. 2 Abs. 1 GG

Presserechtlicher Auskunftsanspruch
Recht auf informationelle Selbstbestimmung
Veröffentlichung der Bezüge des geschäftsführenden Organs eines Kommunalunternehmens
Hinwirkenspflicht der Kommune gemäß Art. 94 Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 GO

BayVGH vom 14.05.2012, Az. 7 CE 12.370 und Az. 7 CE 12.572

Sonstiges || Schwerbehindertenrecht

§ 71 Abs. 1, § 73 Abs. 1, 2 und 3, § 77 SGB IX, § 216b SGB III, § 7 Abs. 1 und 2 SGB IV

Ausgleichsabgabenpflicht von sog. Transfergesellschaften
Begriff des Arbeitsplatzes im Schwerbehindertenrecht

BayVGH vom 02.05.2012, Az. 12 BV 10.2058

Sonstiges || Reisekostenrecht: Wegstreckenentschädigung für sog. Mittagsfahrt

Art. 2 Abs. 2, Abs. 4 BayRKG, Art. 3 BayRKG, Art. 6 BayRKG, Art. 8 BayRKG, Art. 13 BayRKG

Maßgeblicher Zeitpunkt für Klage auf Gewährung von Reisekosten
Abgrenzung von Dienstreise und Dienstgang, wenn diese von der Privatwohnung aus angetreten werden
Kein Verstoß gegen Art. 3 Abs. 1 GG

BayVGH vom 25.04.2012, Az. 14 B 10.2335

Sonstiges || Enteignungsrecht: Heilung eines fehlerhaften Enteignungsbeschlusses

§§ 1018, 1090 BGB, Art. 37 Abs. 1, Art. 44 Abs. 1, Art. 63 ff. BayVwVfG, Art. 3 Abs. 1 und Abs. 2 Nr. 1, Art. 26 Abs. 3 BayEG

Enteignung für eine planfestgestellte Hochwasserschutzmaßnahme
Zwangsbelastung mit einer Grunddienstbarkeit
Voraussetzungen der Enteignung
Bestimmtheitsgebot
Abgrenzung Anfechtbarkeit/Nichtigkeit von Verwaltungsakten
Heilung eines Bestimmtheitsmangels im gerichtlichen Verfahren
Mündliche Verhandlung im Enteignungsverfahren

BayVGH vom 27.03.2012, Az. Az. 8 B 12.112

Sonstiges || Reichweite und Grenzen des immissionsschutzrechtlichen Nachbarschutzes bei Bioaerosolen

§§ 5 Abs. 1 Nr. 1, 10 Abs. 3 Satz 5 BlmSchG

Präklusion von Einwendungen
Immissionsschutzrechtlichen Nachbarschutz bei Bioaerosolen

BayVGH vom 22.03.2012, Az. 22 B 12.149 und Az. 22 B 12.151

Sonstiges || Mutterschutzrecht: Kündigungsschutzvoraussetzungen nach Mutterschutzgesetz

§ 9 Abs. 3 Satz 1 MuSchG

Prozesskostenhilfe
Zustimmung zur außerordentlichen Kündigung einer schwangeren Arbeitnehmerin
"Besonderer Fall" im Sinne des § 9 Abs. 3 Satz 1 MuSchG
Private (abwertende) Äußerung in einem Internet-Portal über den Kunden des eigenen Arbeitgebers - Facebook

BayVGH vom 29.02.2012, Az. 12 C 12.264

Sonstiges || Medienrecht: Veränderung von Beteiligungsverhältnissen

§ 25 Abs. 4, §§ 26, 27, 29, 35, 36, 37, 39 RStV 2005, § 24 FSS

Fortsetzung der Anbietertätigkeit von Fernsehveranstaltern nach Veränderung von Beteiligungsverhältnissen
Medienrechtliche Unbedenklichkeitsbescheinigung
Vorherrschende Meinungsmacht im bundesweiten Fernsehen
Zuschaueranteil
Medienrelevante verwandte Märkte
Kombination von Meinungsbildungspotential im Fernsehen und anderen Medien
Grenzen des Beurteilungsspielraums der Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK)

BayVGH vom 15.02.2012, Az. 7 BV 11.285

Sonstiges || Befugnis der Industrie- und Handelskammern zur satzungsmäßigen Regelung von Höchstaltersgrenzen für öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige

§§ 2, 3 und 10 AGG, § 36 Abs. 4 i.V. mit Abs. 3 Nr. 1 GewO, Art. 12 GG, §§ 2 Abs. 5, 4 Abs. 1, 6 Abs. 1, 8 Abs. 1 RL 2000/78/EG

Altersgrenze für öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige

BVerwG vom 01.02.2012, Az. 8 C 24.11

Sonstiges || Staatskirchenrecht: Annulierung einer Taufe

Art. 3 Abs. 1, Art. 4 Abs. 1 und 2, Art. 20 Abs. 3, Art. 28 Abs. 1 Satz 1, Art. 92, Art. 140 GG, Art. 137 Abs. 1 und 3 WRV, Art. 6 EGBGB, § 138, §§ 1626 ff BGB

Staatskirchenrechtliche Ordnung
Selbstverwaltungsrecht der Religionsgesellschaften
Innere Angelegenheiten
Trennung von Kirche und Staat
Staatliche Gerichtsbarkeit
Rechtsstaatsprinzip
Justizgewährungsanspruch
Grundprinzipien der verfassungsmäßigen Ordnung
Gute Sitten
Ordre public
Allgemeines Willkürverbot

BayVGH vom 16.01.2012, Az. 7 ZB 11.1569

Sonstiges || Verwaltungsprozessrecht: Verwirkung

§ 75 VwGO, Art. 65 Abs. 1 Satz 1 und 3 BayHSchG, 10 Abs. 3 Satz 1 und 2, Art. 18 BayHSchPG

Zulässigkeit einer Klage
Verwirkung
Zeitmoment
Umstandsmoment
Habilitation

BayVGH vom 02.09.2011, Az. 7 ZB 11.1033

Sonstiges || Rundfunkgebührenrecht: Gebühren bei gewerblich genutztem internetfähigem PC

§ 5 Abs. 3 Satz 1 RGebStV

Internetfähiger Computer
Gewerbliche Nutzung
Private Nutzung
Bereithalten eines Rundfunkempfangsgeräts
Dasselbe Grundstück
Zweitgerätefreiheit
Grundsatz der Normklarheit

BayVGH vom 27.04.2011, Az. 7 BV 10.443

Sonstiges || Schwerbehindertenrecht: Pflicht zur Einladung eines Schwerbehinderten zum Vorstellungsgespräch

Nichteinladung einer schwerbehinderten Bewerberin zu einem Vorstellungsgespräch
Schadensersatzanspruch wegen Benachteiligung

BVerwG vom 03.03.2011, Az. 5 C 16.10

Sonstiges || Rundfunkgebührenrecht: Zweitgerätefreiheit bei gemeinsamen Bereithalten in eheähnlicher Lebensgemeinschaft

§ 1 Abs. 2 Satz 1, Abs. 3 Satz 1, § 2 Abs. 2 Satz 1, § 3, § 4 Abs. 1, § 5 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 RGebStV

Rundfunkgebührenpflicht
Rundfunkteilnehmereigenschaft
Bereithalten von Rundfunkempfangsgerät
Anmeldung als Rundfunkteilnehmer
Zweitgerätefreiheit
Autoradio
Eheähnliche Lebensgemeinschaft

BayVGH vom 28.02.2011, Az. 7 BV 09.692

Sonstiges || Befugnis der Industrie- und Handelskammer zur satzungsgemäßen Regelung von Höchstaltersgrenzen für öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige

§§ 2, 3 und 10 AGG, § 36 Abs. 4 i.V. mit Abs. 3 Nr. 1 GewO, Art. 12 GG, RL 2000/78/EG

Altersgrenze für öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige

BayVGH vom 26.01.2011, Az. 8 C 46.09